Meldung

Verlängerung der Vollsperrung Hohe Buchleuthe

Die Tiefbauabteilung der Stadt Kaufbeuren informiert über die

Baumaßnahme Hohe Buchleuthe – Straßenbauarbeiten, Verlängerung der Vollsperrung

 

Die Versorgungsunternehmen haben in den letzten Wochen die Gas- und Wasserleitungen in der Hohen Buchleuthe erneuert und die Arbeiten nahezu vollständig abgeschlossen. Im Zuge des Leitungsbaus war es unter anderem auch notwendig die Straßenentwässerung instand zu setzen. Hierzu werden zur Zeit noch diverse Straßeneinläufe sowie Entwässerungsrinnen saniert.

Im Anschluß der notwendigen Sanierungsarbeiten wird auf ganzer Länge, vollflächig von der Einmündung Äußere Buchleuthe/Innere Buchleuthenstraße bis zum Bauende im Bereich des Büros Mooser Ingenieure GmbH & Co. KG (Hohe Buchleuthe 9 a) eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht. Daran schließt sich eine neue Fahrbahnmarkierung an. Diese Arbeiten sollen in der Kalenderwoche 40 (04.10. - 08.10.21) beendet werden.

Mit den zusätzlichen Arbeiten ist jedoch eine Verlängerung der bisherigen Vollsperrung bis voraussichtlich 8. Oktober 2021 verbunden. Die Zufahrt für die Anwohnerinnen und Anwohner bleibt frei.

Nachdem besonders die Arbeiten des Asphaltbaues witterungsabhängig sind, kann es bei stärkeren Regenereignissen zu Behinderungen und damit zu Verschiebungen der Bauzeit kommen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Zurück